Kompetent zum Erfolg! GedankenGUT bietet individuelle, ressourcenorientierte, zeitlich begrenzte Begleitung und Beratung bei Entwicklungsfragen aus dem betrieblichen o. persönlichen Kontext. BWL und Psychologie verbinden sich mit Verstand und Intuition. Angebote: Führungskräfteentwicklung, Selbst- und Gesundheitsmanagement Karriereplanung, Doppik, Neu-Ausgründungen, Bauhofmanagement, Change, Training. Kunden: Privatpersonen, Freiberufler, Unternehmen, Kommunen, Landkreise, Stiftungen, Vereine 2005 gegründet von Andrea M. Vogel, Sitz München.

PSI-Kompetenzanalyse nach Julius Kuhl, Universität Osnabrück

Motivation und Selbststeuerung sind die Grundlage für Erfolg, Gesundheit und Zufriedenheit, Sie befähigen eine Person, ihre Ziele auch gegen innere und äußere Widerstände voranzubringen.
Die Testvielfalt der PSI-Diagnostik (Persönlichkeits-System-Interaktion) bietet Ihnen einen schnellen, tiefen und umfassenden Einblick auf Ihre ganz persönliche Motivstruktur und Ihre derzeitige Selbstmanagementkompetenz. Die Tests sind von Professor Dr. Julius Kuhl, Ordinarius für Differentielle Psychologie und Persönlichkeitsforschung an der Universität Osnabrück entwickelt worden und integrieren Erkenntnisse moderner Hirnforschung mit klassischen Persönlichkeitsentwicklungstheorien.

Besonderheiten der PSI-Diagnostik

Der Schwerpunkt der PSI-Diagnostik, die wir in unserer Arbeit einsetzen, besteht darin, dass der Blick auf kurz- und mittelfristig veränderbaren Persönlichkeitsmerkmalen liegt. So können bisher ungenutzte Kraftquellen entdeckt und genutzt werden. Durch die Gesamtschau auf die kognitiven, motivationalen und emotionalen Prozesse einer Person erhält man ein sehr individuelles Persönlichkeitsprofil. Punktgenaues Lernen und Entfalten sind möglich, ein Coachingprozess kann verschlankt und verkürzt werden.

Inhalte der PSI-Tests

  • Ihre individuelle Motivlage, bewusst und unbewusst
  • Ihre persönliche Umsetzungsstile Ihrer Motive
  • Ihre Selbststeuerungskompetenzen wie z. B. Selbstmotivationsfähigkeit, Bewältigung von Misserfolgen, Inititativkraft...

Wie läuft ein PSI-Testverfahren ab?

Der/die Klient/-in bearbeitet den Test für sich in Ruhe am Computer. Die Auswertung erfolgt von einem PSI-Kompetenzberater zentral und sie wird im Rahmen eines Einzelcoaching mit dem Klienten/-in besprochen. Es werden Coachingschwerpunkte und -ziele definiert und diese können in weiteren Einzelcoachingsitzungen bearbeitet werden.

Einsatzgebiete für PSI-Testverfahren

  • Standortbestimmung
  • Karriereplanung
  • Berufswechsel
  • Entwicklungscoaching
  • Lerncoaching
  • Resilienzaufbau
  • Burn-Out-Prophylaxe